Crêpes | Cocotine

Unsere zarten Crêpes sind perfekt als Nachspeise oder Snack. Sie sind gebrauchsfertig, damit Sie mit Ihren Zutaten nach Lust und Laune leckere Rezepte zubereiten und mit Ihrer persönlichen Note versehen können.

Laden Sie das technische Datenblatt herunter

Beschreibung

Crêpes sind ein perfekter Ausdruck der französischen und insbesondere der bretonischen Gastronomie, aber auch in anderen Ländern zu finden, zum Beispiel in Italien als Piadina, in Großbritannien mit den englischen Pancakes oder auch in den Maghreb-Ländern.

Sie können mit verschiedenen Mehlsorten zubereitet (Weizen, Buchweizen, Kichererbsen, Grieß …) und mit einer Vielzahl von salzigen (Schinken, Käse, Pilze, Gemüse …) oder süßen (Zucker, Honig, Schokolade, Schlagsahne …) Zutaten belegt werden.

Tiefgefrorene Crêpes natur von Cocotine sind ein leckeres Produkt, das alle Ihre Tischgäste – die großen und die kleinen – ganz sicher begeistern wird.

 

Die Vorteile der tiefgefrorenen Crêpes von Cocotine

Tiefgefrorene Crêpes von Cocotine bieten viel kreative Freiheit und ermöglichen die Zubereitung von warmen oder kalten Desserts. Sie sind „natur“ und im Rezept wurde weder Zucker noch Salz hinzugefügt. So erlauben sie die Zubereitung einer großen Vielfalt von Gerichten, indem sie mit Produkten und Zutaten aller Art ergänzt werden.

Salzig können sie zum Beispiel mit Gemüse begleitet oder mit Schinken und Emmentaler oder Comté gefüllt werden.

Süß können die Crêpes in zahlreichen Rezepten variiert werden, mit Zucker, Schokolade, Salzbutter-Karamell … Sie können auch mit Obst oder einer Kugel Eis begleitet werden, für noch mehr Genuss.

 

Ein ideales Produkt für die Außer-Haus-Gastronomie

Die für die Gastronomie und Gemeinschaftsgastronomie entwickelten tiefgefrorenen Crêpes von Cocotine sind gebrauchsfertig und ermöglichen so eine erhebliche Zeitersparnis. Ihr idealer Durchmesser von 16 cm und das perfekte Ausbacken ermöglichen ein gleichmäßiges Ergebnis, auch bei großen Gästezahlen.

Diese tiefgefrorenen Produkte sind pro 50 Stück abgepackt und gut lagerfähig. Bei -18 °C sind sie bis zu 18 Monate haltbar. Sie lassen sich einfach aufwärmen: im Backofen (in mehreren Portionen) 50 Minuten lang bei 110 °C bis 120 °C oder in der Mikrowelle 40 Sekunden lang in Einzelportionen.

Verpackung

Karton mit 50 Crêpes (50g)

Rezept

Crêpe mit Milchreis, Äpfeln und Salzbutterkaramell auf Maki-Art

  • Die Cocotine-Crêpes ein paar Sekunden im Dampfbackofen aufwärmen.
  • Den Milchreis in einem 4 cm breiten Streifen darauflegen.
  • Die confierten Äpfel mit Salzbutterkaramell darauflegen.
  • Wie ein Maki aufrollen, dabei die Enden straff wickeln.
  • Kühlstellen.
  • Wie Makis aufschneiden und mit einer Salzbutter-Karamellsauce servieren.

Laden Sie die Cocotine-Broschüre herunter

Entdecken Sie die verschiedenen Produktreihen

Siehe die Broschüre
Zurück zum Anfang

Vous souhaitez suivre toute l’actualité du marché des ovoproduits ? Abonnez-vous à notre newsletter mensuelle